Rätsel und Spiele

Rätsel und Spiele im Spanischunterricht – Das vielfältige Sortiment des Auer Verlags für die Sekundarstufe

Das Erlernen einer neuen Sprache ist für viele Schülerinnen und Schüler sehr aufregend und macht den meisten von ihnen auch richtig Spaß. Doch es gibt immer wieder Schüler, die keinen Gefallen an Fremdsprachen finden. Ändern Sie deren Einstellung, indem Sie sie mit kreativen Lernmethoden im Unterricht motivieren. Mit Rätseln und Spielen ist ein abwechslungsreicher Spanischunterricht mit motivierten Schülern garantiert. Der Auer Verlag bietet hierzu ein vielfältiges Sortiment an Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe. Mit den praxisorientierten Ratgebern, praktischen Unterrichtsbänden sowie kreativen Spielideen sorgen Sie für einen Unterricht mit viel Abwechslung. Rätsel und Spiele peppen den Unterricht auf und wecken das Interesse der Schülerinnen und Schüler. So arbeiten die Schüler motiviert mit und lernen ganz nebenbei noch die spanische Sprache. Viele der Materialien des Auer Verlags für die Sekundarstufe sind als praktisches E-Book oder digital als Download erhältlich.

Spielideen für den Spanischunterricht

Im Unterricht in der Sekundarstufe kommt es häufig vor, dass die Schülerinnen und Schüler gelangweilt sind. Einerseits kann das am behandelten Unterrichtsstoff liegen. Aber andererseits ist ein häufiger Grund für Langeweile im Schulunterricht der Einsatz von unspektakulären Lehrmethoden. Gleicht jede Unterrichtsstunde der anderen, so lässt die Konzentration der Schülerinnen und Schüler nach und sie langweilen sich. Verhindern Sie dies, indem Sie den Unterricht kreativ und vielseitig gestalten. Dafür eignen sich z. B. auch Spiele. Mit dem Praxisband 66 Spielideen Spanisch des Auer Verlags erhalten Lehrkräfte eine Sammlung an einfachen und motivierenden Spielideen für den Spanischunterricht. Diese sind schnell und unkompliziert im Unterricht einsetzbar und regen die Schüler zur aktiven Mitarbeit an. Der Band ist darüber hinaus auh als praktisches E-Book verfügbar.

Grammatik der spanischen Sprache spielerisch erlernen

Erlernen die Schülerinnen und Schüler eine neue Sprache, ist die Grammatik ein wesentlicher Bestandteil davon. Doch die Grammatik ist ein sehr trockener Teil des Lehrplans und stößt deshalb bei den Schülerinnen und Schülern oft auf Unmut. Fehlende Konzentration und mangelndes Interesse erschweren das Lernen im Spanischunterricht. Damit die Leistungsbereitschaft der Schüler steigt, empfiehlt es sich, den Unterricht umzukrempeln und neue Lehrmethoden anzuwenden. Mit dem praktischen Band Spielideen Spanisch – Juegos gramaticales bekommen Sie einfach und schnell einsetzbare Spielideen an die Hand, um den Schülerinnen und Schülern die spanische Grammatik spielend zu vermitteln. Der Fokus liegt dabei auf Interaktion, Kommunikation und Bewegung. Die Schüler setzen all ihre Sinne ein, was dazu führt, dass sie das gelernte Wissen nachhaltig sichern.