Menü

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Politik und Sozialkunde – Vielfältige Arbeitsmaterialien für die Sekundarstufe im Auer Verlag

Es gibt immer noch ausreichend Menschen, die der Meinung sind, dass politische Bildung in der Sekundarstufe nicht notwendig sei. Sie argumentieren damit, dass die Schülerinnen und Schüler nicht reif genug dafür sind und noch früh genug mit dem Thema Politik in Berührung kommen werden. Doch Kinder entwickeln bereits frühzeitig ein Gespür für politische bzw. demokratische Vorgänge, zum Beispiel, wenn sie einen Klassensprecher wählen oder Abstimmungen durchführen. Führen Sie die Schülerinnen und Schüler gekonnt in politische Bildung und Sozialkunde mit den Unterrichtsmaterialien des Auer Verlags ein. Mit praxisorientierten Ratgebern und komplett ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten ist Abwechslung, Motivation und Lernerfolg garantiert. Die Praxismaterialien sind direkt einsetzbar und ermöglichen eine rasche und einfache Integration in den Politik- und Sozialkundeunterricht. Viele der Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe sind als praktisches E-Book oder digital als Download verfügbar.

Spiele und Politik? Ja, das passt zusammen!

Sind Sie der Meinung, dass Spiele und Rätsel nicht zum Politikunterricht passen? Dann wird sich Ihre Meinung jetzt ändern. Denn im Auger Verlag findet sich eine Reihe von Praxisbänden mit Spielen, die sich an den zentralen Lehrplanthemen des Politikunterrichts orientieren. Mit dem Bestseller 66 Spielideen Politik erhalten Lehrkräfte einen Ideenfundus mit 66 sofort umsetzbaren Spielideen für den Politikunterricht. Diese sind einfach, aber kreativ und animieren die Schülerinnen und Schüler zur aktiven Mitarbeit. Die Schüler erarbeiten die Themen des Lehrplans spielend und eine nachhaltige Wissensvermittlung ist dabei garantiert. Die Unterrichtsmaterialien eignen sich auch optimal für die Nachbereitung des Unterrichts, wenn Sie diesen entspannend ausklingen lassen wollen.

Escape Rooms im Politikunterricht

Escape Rooms klettern auf der Trendleiter immer weiter nach oben. Kein Wunder, dass die Escape Rooms auch vermehrt in Schulen eingesetzt werden. Immerhin ist das eine kreative und abwechslungsreiche Methode, um das Interesse der Schülerinnen und Schüler im Unterricht zu wecken. Die Neuheit Escape-Rooms für den Politikunterricht 5-10 liefert Ihnen 7 Breakouts, eine Einstiegsgeschichte, Rätselblätter und Hinweiskarten. Über QR-Codes sind zudem digitale Rätsel abrufbar. Diese sind an den Lehrplan des Politikunterrichts angelehnt und behandeln Themenbereich wie Sozialpolitik, Bundespolitik oder Umweltpolitik. Die enthaltenen Materialien lassen sich schnell und einfach im Unterricht einsetzen – ohne große Vorbereitung.