Laden...

Neuerscheinung

Lapbooks gestalten in der Vorschule

Kreative Faltvorlagen und kindgerechte Auftragskarten jetzt auch für Kita-Kinder

Lapbooks sind derzeit angesagt, und zwar zu Recht:

Lapbooks sind Plakate, die Arbeitsergebnisse von Kindern mit Struktur wiedergeben. Sie enthalten immer die sehr beliebten Klapp-Elemente, die vielen Kindern aus Büchern schon vertraut sind. Diese können von den Kindern kreativ ausgestaltet werden. Die Klappelemente laden zur Entdeckungsreise ein – was mag wohl hinter dieser Klappe stecken?

Motivation, Neugier und spielerisches Entdecken mit „Nebenbei-Lerneffekt“ sind hier kombiniert. Lapbooks werden individuell von den Kindern gestaltet und sind somit immer Grundlage von differenzierter Arbeit.

 

Warum Lapbooks?

Der vorliegende Band ist für Vorschulkinder gedacht. Das Autorenteam schreibt dazu: „Im Wesentlichen geht es darum, grundsätzliche Inhalte und Kompetenzen mit den Kindern einzuarbeiten und zu üben, die für den Eintritt in die Schule sicher beherrscht werden sollen“ (S. 4).

Lapbooks trainieren spielerisch die Grafomotorik, regen Fantasie und Kreativität an, indem eigene Ideen und Lösungen entwickelt und entsprechend umgesetzt werden können.

Es geht nicht darum, vorgefertigte Materialien 1:1 zu nutzen, sondern die hier präsentierten Materialien laden zur individuellen Betrachtung und Bearbeitung ein. Das Material kann variabel eingesetzt werden, auch unabhängig vom vorgegebenen Thema.

Welche Kompetenzen fördern Lapbooks?

Sie fördern

  • Feinmotorik
  • Konzentration
  • Literacy (Vorläufer-Fähigkeiten zum Lesen und Schreiben)
  • Malen und Gestalten
  • Mathematische Fähigkeiten

Was erhalten Sie mit diesem neuen Band?

Sie erhalten zu jeder Lapbook-Idee eine Auftragskarte mit einfacher Faltanleitung sowie alle benötigten Vorlagen und Ausschneidebögen, die von den Kindern nur noch angemalt, ausgeschnitten und weiter ausgestaltet werden müssen.

Blanko-Vorlagen gibt es außerdem als Download zum individuellen Einsatz und Einfache Symbole zeigen auf den Vorlagen an, was die Kinder tun sollen.

Das Beste: Sie benötigen keine Zusatzmaterialien, außer den in jeder Kita vorhandenen Materialien, wie verschiedene Papiere, Scheren, Klebestifte, verschiedene Malstifte, Tacker, Prospekthülle und Musterklammern.

Einfacher geht das Loslegen nicht!

 

Der Band enthält:

  • 6 komplett ausgearbeitete themenspezifische Lapbooks mit allen Vorlagen, Faltanleitungen und kreativen Anregungen zur Gestaltung,
  • Blanko-Vorlagen, die für verschiedene Themen variabel und individuell eingesetzt werden können.

Inhalte:

  • Lapbook „Feinmotorik – Das will ich in den Ferien tun“
  • Lapbook „Schwungübungen – Das will meine Familie in den Ferien tun“
  • Lapbook „Konzentration – Unser schönes Familienleben“
  • Lapbook „Literacy – Wir lernen Anlaute, Reime & Silben kennen“
  • Lapbook „Malen, Gestalten, Basteln – das macht Spaß“
  • Lapbook „Zahlen, Formen, Muster – Wir lernen zählen“.

 

Produktinformation:

Melanie Bettner & Petra Hofmann-Leng
Lapbooks gestalten in der Vorschule.
Kreative Faltvorlagen und kindgerechte Auftragskarten
Buch mit Downloadmaterial, 64 Seiten, DIN A4, 1. Klasse/Vorschule
ISBN: 978-3-403-08399-3
Best.-Nr.: 08399
Preis: 12,90 Euro

 

Weitere Informationen

Sandra Schnepf
[email protected]

 

Auer Verlag
AAP Lehrerfachverlage GmbH
Niederlassung Augsburg
Memminger Straße 6
86159 Augsburg

 

Über den Verlag

Der Auer Verlag (gegründet 1875) bildet heute gemeinsam mit dem AOL Verlag und dem Persen Verlag die AAP Lehrerfachverlage GmbH, die Teil der Stuttgarter Klett Gruppe und einer der führenden Anbieter für Lehrerfachliteratur und Unterrichtsmaterialien im deutschsprachigen Europa ist. Rund 1600 aktuell lieferbare Titel sowie ca. 180 Novitäten im Jahr, die der Auer Verlag am Standort Augsburg entwickelt und vermarktet, zeugen von der Dynamik des Unternehmens. Die Materialien des Auer Verlags orientieren sich an den Lehr- und Bildungsplänen und messen den unterschiedlichen methodisch-didaktischen Aspekten des Unterrichtens besondere Bedeutung bei.