Laden...

Presseinformation

Mein Lesebegleiter“ erschienen

Lektüre als Ritual

Die liebevoll gestalteten Schülerhefte „Mein Lesebegleiter“, die als Klassensatz vorliegen, ermutigen alle Kinder, sich selbstständig mit Texten zu beschäftigen. Als eine Art Tagebuch, das die Schülerinnen und Schüler individuell gestalten dürfen, werden sie Woche für Woche angespornt, sich an immer neue Texte heranzuwagen und ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechend immer wieder Neues zu entdecken. So gelingt die Leseförderung für die ganze Klasse.

Schon nach einer kurzen Gewöhnungsphase, wird der Umgang „Lesebegleiter“ zum regelmäßigen Ritual: Die Kinder arbeiten über ein ganzes Schuljahr hinweg mit dem Heft, in dem sie Ihre Lese-Fortschritte dokumentieren. Damit unterstützen Lehrkräfte das Leseverhalten der Schülerinnen und Schüler und holen auch die Eltern ins Boot. Die dem Klassensatz beiliegende Anleitung für Lehrkräfte bietet hierzu ebenso einige Vorschläge, wie auch zum Einrichten einer geeigneten Klassenbibliothek.

Das Schülerheft besteht insgesamt aus 39 Doppelseiten, auf denen die Kinder jeweils die in einer Woche gelesenen Texte und Bücher dokumentieren. Sie dürfen ihren Lieblingstext der Woche wählen und sich intensiver mit den gelesenen Inhalten beschäftigen. Neben Kreativaufgaben und einem Feedback-Feld, in dem die Lehrkraft den Kindern eine motivierende Rückmeldung zu ihren Einträgen gibt, findet sich auch Raum, um Erfahrungen mit der Klassenlektüre festzuhalten.

 

Produktinformation

Titel: Mein Lesebegleiter (Klassensatz)
Leseerlebnisse eines ganzen Schuljahres dokumentieren & reflektieren
ISBN: 978-3-403-08165-4
Set, 20 Hefte (DINA A 5, 88 Seiten) mit Anleitung (DINA A4, 4 Seiten)
1. bis 4. Klasse
Best.-Nr.: 08165
Preis: 58,90 Euro

 

Weitere Informationen

Sandra Schnepf
[email protected]