Laden...

Presseinformation

 

„Spickzettel XXL - Grammatik“ erschienen


Grammatik – ganz schön ausgefuchst

In vielen Klassenzimmern hängen mehr oder weniger schön gebastelte Merkhilfen mit Basiswissen für Grundschüler. Das Gestalten kostet die Lehrkraft viel Zeit - und kann frustrierend sein, wenn das Ergebnis den eigenen Erwartungen nicht entspricht. Jetzt sorgen Lehrkräfte mit den neuen, fröhlichen Spickzettel-Postern im XXL-Format dafür, dass die Kinder grammatikalisches Wissen gut lernen und behalten können. Gleichzeitig verschönern sie ihr Klassenzimmer mit ansprechenden Materialien und der Vorbereitungsaufwand entfällt.

 

Ein schlauer Fuchs vermittelt Grundschülerinnen und -schülern spielerisch, wie die deutsche Sprache funktioniert. „Der schlaue Fuchs springt in seinen Fuchsbau und schläft dort.“ Dieser Satz prangt auf einem Poster, mit dem die Kinder sich die Wortarten einprägen. Sie sehen den Fuchs beim Sprung in den Bau und erkennen anhand unterschiedlicher Farben Artikel, Adjektiv, Nomen, Verb, Präposition, Pronomen, Konjunktion und Adverb. Die Verbindung aus Bild, Wort und Farbe hilft den Kindern, sich die Regeln einzuprägen und zu behalten.

Das Paket „Spickzettel XXL - Grammatik“ umfasst insgesamt acht Lern- und Merkposter im Format DIN A2. Damit erarbeiten Lehrkräfte mit ihrer Klasse grammatikalisches Merkwissen und unterstützen die Kinder beim Festigen und Sichern des Stoffs. Lehrkräfte finden zu jedem wichtigen Themenkomplex ein Plakat, so dass der schlaue Fuchs die Kinder über ihre gesamte Grundschulzeit begleitet - von der ersten bis zur vierten Klasse.

 

Der Band enthält XXL-Poster zu folgenden Themen

  • Nomen und Artikel
  • Verben
  • Adjektive
  • Präpositionen und Pronomen
  • Wortarten unterscheiden
  • Satzglieder
  • Zeitformen
  • Die 4 Fälle

 

Produktinformation

Spickzettel XXL - Grammatik

Lern- und Merkposter für den Deutschunterricht – Klasse 1-4

ISBN: 978-3-403-07861-6

Poster, 8 Poster, DIN A2, farbig

1. bis 4. Klasse

Best.-Nr.: 07861

Preis: 17,40 Euro

 

Weitere Informationen

Sandra Schnepf

[email protected]

Tel.: 08 21/5 99 77 9 – 53