Laden...

Presseinformation

Portfolioarbeit in Krippe und Kita“ erschienen

Das einzelne Kind im Fokus

Ein Portfolio ist so individuell wie das Kind selbst, von dem es erzählt und nimmt seine Kompetenzen und Stärken in den Blick. Erzieherinnen sehen sich vor der Herausforderung, diese wichtige Arbeit zusätzlich zu ihren anspruchsvollen Aufgaben umzusetzen. Sie finden in dem aktuellen Band wertvolle Informationen und Vorlagen, die helfen trotz knapper Zeit, die Bildungs- und Entwicklungsprozesse von Kindern mit Hilfe von Portfolios individuell und partizipatorisch zu unterstützen und zu dokumentieren.

Seit einigen Jahren setzt sich die Arbeit mit Portfolios in Kindergärten und Krippen immer stärker durch. Aus gutem Grund: Bieten sie doch die Chance, einen Ausschnitt der individuellen Bildungs- und Entwicklungsbiografie eines Kindes festzuhalten und zu dokumentieren. Gleichzeitig gelingt es dadurch, seine Lebenssituation, Kompetenzen, Bedürfnisse und Interessen wahrzunehmen und aufzugreifen. Und nicht zuletzt dienen Portfolios den Pädagoginnen, ihre Arbeit zu reflektieren, zu dokumentieren und zu professionalisieren.

Das Autorinnen-Team rückt in „Portfolioarbeit in Krippe und Kita“ konsequent das einzelne Kind in den Fokus. Mit der Unterstützung seiner Erzieherin wählt es selbst, was es in sein Portfolio aufgenommen wissen möchte und wie es dieses mitgestalten will. So entstehen einzigartige Sammlungen, die den individuellen Bildungsprozess dokumentieren und den partizipatorischen Gedanken berücksichtigt. Dieser Einzigartigkeit trägt der Band auch dadurch Rechnung, dass alle Vorlagen als Vorschläge zu verstehen sind – die Dokumente auf der beiliegenden CD lassen sich nach eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen editieren.

Erzieherinnen finden in der Vorlagensammlung Themen wie „Das kann ich / Das will ich lernen“, „Interview mit dem Kind“ und „Das weiß ich über die Welt“. Ebenso beinhaltet der Band Informationen und Vorlagen für Eltern sowie ein Kapitel, in dem es darum geht, die Kompetenzen der Kinder in den Vordergrund zu stellen. Zum Abschluss der Kindergartenzeit bildet das Übergangsportfolio eine Brücke von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule.

 

Der Band enthält

  • schnelle Informationen für die Erzieherin
  • schnelle Informationen für die Eltern
  • Themenvorschläge mit allen Materialien
  • Blankovorlagen für die individuelle Ausgestaltung
  • CD-ROM mit editierbaren Vorlagen

 

Produktinformation

Karola Bicherl, Gerlinde Ries-Schemainda

Portfolioarbeit in Krippe und Kita

Anleitungen, Themenvorschläge, Fotostrecken, alle Materialien und Auswertungsbögen

ISBN: 978-3-403-07720-6

Buch, 100 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, Kindergarten

Best.-Nr.: 07720

Preis: 24,90 Euro

 

Weitere Informationen

Sandra Schnepf

[email protected]