Menü

Toleranz

1 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Integrationswerkstatt für die Grundschule

    Fächerübergreifende Praxismaterialien zur Förder ung von Sozialkompetenz, Empathie und Toleranz

    Alle Kinder gehören dazu: Mit dieser fächerübergreifenden, handlungsorientierten Lernwerkstatt zum Thema -Integration- fördern Sie aktiv den Abbau von Ängsten und Vorurteilen bei Ihren Schülern und tragen zum Aufbau von Empathie und Toleranz bei. Bei der Werkstattarbeit beschäftigen sich die Kinder mit vielen Facetten der Thematik: Behinderung, Armut, Flüchtlinge etc.

    Buch, 80 Seiten, DIN A4, 2. bis 4. Klasse
    23,40 €*

1 Artikel

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Grundschule – Sozialkompetenz & Klassenklima – Toleranz

Toleranz zeigen und leben – Mit den vielfältigen Materialien des Auer Verlags für die Grundschule

Kinder sollen lernen, weltoffen, tolerant und hilfsbereit gegenüber Mitmenschen zu sein. Nicht jeder Mensch ist gleich: Jeder hat besondere Eigenschaften und Eigenheiten, die zu tolerieren und akzeptieren sind. Die Schülerinnen und Schüler werden damit nicht nur zu Hause konfrontiert, sondern auch in der Schule. Damit das gute und respektvolle Miteinander gelingt, ist es wichtig, den Schülerinnen und Schülern in der Grundschule Toleranz zu lehren. Das fördert nicht nur die Sozialkompetenz, sondern verbessert auch das Klassenklima. Vorurteilen, Unverständnis und Streitigkeiten kann auf diese Weise vorgebeugt werden. Bei uns erhalten Sie fächerübergreifende Praxismaterialien zur Förderung von Toleranz und Empathie in der Grundschule. Vermitteln Sie den Schülerinnen und Schülern altersgerecht, dass jeder Mensch zu akzeptieren ist, so wie er ist. In den Praxisbänden des Auer Verlags sind vielfältige Arbeitsmaterialien enthalten, welche die Kommunikation und Sozialkompetenz fördern, aber auch sensible Themen wie z. B. Flucht, Armut oder Behinderungen behandeln. Viele der Materialien für die Grundschule stehen als praktisches E-Book oder digital als Download zur Verfügung.

Integration kindgerecht vermitteln

Integration ist ein sehr wichtiges Thema in Schulen, da sie heutzutage heterogen zusammengesetzt sind. Das bleibt den Schülerinnen und Schülern nicht verborgen. Diese Unterschiede machen sich beispielsweise bemerkbar durch sprachliche Barrieren, die Herkunft und Lebensweisen, das Aussehen oder auch Behinderungen. Für ein harmonisches Miteinander ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, empathisch und tolerant gegenüber Mitschülern zu sein. Das baut nicht nur Vorurteile und Ängste ab, sondern lässt Schüler die Vielfalt als Chance begreifen und ein friedliches Zusammenleben ermöglichen. Mit dem Praxisband Integrationswerkstatt für die Grundschule des Auer Verlags vermitteln Sie Integration und Toleranz kindgerecht. Bauen Sie eine Lernwerkstatt zusammen mit Ihren Schülern, damit sie sich mit Themen wie Armut, Behinderung oder Flucht auseinandersetzen. Die im Band enthaltenen, handlungsorientierten Materialien machen den Weg frei für fächerübergreifendes Lernen zum Thema Integration in der Grundschule.

Integrationswerkstatt zum Thema „Menschen mit Behinderungen“

Es gibt genug Schülerinnen und Schüler, die mit dem Thema „Behinderungen“ noch nie in Berührung gekommen sind. Das führt beim ersten Kontakt oft zu Ängsten und Vorurteilen. Helfen Sie den Schülern, diese Berührungsängste abzubauen und weltoffen gegenüber Mitmenschen zu werden. Der Auer Verlag bietet Ihnen dazu fächerübergreifende Praxismaterialien wie z. B. den Praxisband Integrationswerkstatt Menschen mit Behinderungen, der als digitaler Download zur Verfügung steht. Unterstützen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler dabei, Empathie und Toleranz aufzubauen, indem Sie eine Lernwerkstatt vorbereiten. Vorlagen sowie Arbeitsmaterialien erhalten Sie im Praxisband. Diese sind sensibel aufbereitet und beinhalten auch Materialien für die Reflexion.