Menü

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten im Deutschunterricht bewältigen – Mit den Arbeitsmaterialien des Auer Verlags für die Grundschule

Für Schulanfänger kann Lesen und Schreiben schnell zu einer Herausforderung werden. So kommt es in den ersten Jahren der Grundschule sehr häufig zu Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten bei den Schülern. Doch wie unterstützt man diese am nachhaltigsten und bewältigt die Probleme mit der Schrift ein für alle Mal? Im Sortiment des Auer Verlags finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Unterrichtsmaterialien für das Grundschulfach Deutsch, die Sie in diesem Unterfangen unterstützen. Unsere Praxisbände und Ratgeber liefern Ihnen zahlreiche effektive Methoden und Tipps, um Lese- und Rechtschreibprobleme der Schüler zu erkennen und zu trainieren. Viele unserer Arbeitsmaterialien für den Deutschunterricht in der Grundschule sind zudem auch als E-Book oder digital als Download verfügbar.

Materialien zum Rechtschreibtraining im Deutschunterricht der Grundschule

Die Rechtschreibung muss vor allem in den ersten Jahren der Schule konsequent geübt und gefördert werden, da sie gerade am Anfang oft Probleme macht. Der Besteller 10-Minuten-Rechtschreibtraining für den Unterricht liefert Ihnen hilfreiche Aufgaben zu den 100 häufigsten Wortfehlern in der Grundschule. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Groß- und Kleinschreibung. In nur kurzer Zeit kann so die Rechtschreibkompetenz der Schüler enorm verbessert werden.

Das Leseverständnis von Grundschülern gekonnt trainieren

Das Leseverständnis ist eine Grundkompetenz in der Schule, welche schon früh erlangt werden sollte. Daher sollte diese in den ersten Jahren der Grundschule regelmäßig und penibel trainiert werden. Das kontinuierliche Üben bringt auch weitere Vorteile mit sich: Wer viel liest, prägt sich Wörter besser ein, wodurch folglich auch die Rechtschreibung leichter fällt. Der Bestseller Leseverstehen trainieren, ab Klasse 2, Unterricht enthält 15 spannende und einfache Geschichten, die ideal für Schüler mit Leseschwäche geeignet sind. Die Themen sind dabei lebensnah, sodass die Kinder sich mit den Geschichten identifizieren können und angeregt werden, weiter zu lesen.