Laden...
Sofort lieferbar
23,90 €

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Globalisierung

kompetenzorientiert, lebensweltbezogen und aktuell unterrichten Klassen 11-13

Flexibel einsetzbare Kopiervorlagen zur kompe-tenzorientierten Auseinandersetzung mit allen Facetten der Globalisierung im Unterricht der Sekundarstufe I. Dabei wird immer auf die Lebenswelt der Schüler Bezug genommen. Inklusive ausführlicher didaktisch-methodischer Hinweise und Lösungen.

Buch,80 Seiten,DIN A4

ISBN: 978-3-403-07778-7

Best.-Nr.: 07778

Die Welt rückt mehr und mehr zusammen

Ob in Bezug auf Politik, Wirtschaft, Umwelt oder Kultur - die Welt wird in gewisser Weise immer kleiner. Das Thema Globalisierung hat viele unterschiedliche Facetten und der vorliegende Band hilft Ihnen, Ihren Schülerinnen und Schülern einige von Ihnen näherzubringen.

Globalisierung schülergerecht aufbereitet

Nach einer Hinführung zum Thema sind die Schüler in der Lage, sich mit den kulturellen, ökonomischen, ökologischen, sozialen, politischen und sicherheitspolitischen Dimensionen der Globalisierung zu befassen. Sie als Lehrkraft erhalten didaktisch-methodische Hinweise, um das komplexe Thema schülerorientiert zu vermitteln.

Schülerorientierung und Lebensweltbezug

Die Themen rund um die Globalisierung werden jeweils anhand konkreter Beispiele aus dem Alltag der Jugendlichen behandelt. Aufgrund der Betrachtung des Themas aus unterschiedlichen Blickwinkeln kann der vorliegende Band auch gut zum fächerübergreifenden Lernen verwendet werden.

Der Band enthält:

Hinführung zum Thema "Globalisierung" | Kulturelle Dimension | Ökonomische Dimension | Ökologische Dimension | Soziale Dimension | Sicherheitspolitische Dimension | Politische Dimension

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Schülerorientierung
  • Transfer
  • Selbsttätigkeit
  • Offener Unterricht
  • Erarbeitung

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte