Menü

Englisch an Stationen 3

Stationentraining Grundschule Englisch
Jasmin Boller, Heike Jauernig

Englisch an Stationen 3

Handlungsorientierte Materialien zu den Kernthemen der Klasse 3

Englisch für Drittklässler: Altersgerechte Aufgabensammlung für selbstständiges Erarbeiten und Vokabellernen mit allen Sinnen

Buch, 80 Seiten, DIN A4, 3. Klasse
ISBN: 978-3-403-06149-6
Best.-Nr.: 06149

22,90 €*
Details
Kundenbewertungen

Details

Abwechslung im Englischunterricht Klasse 3

Die Materialien dieses Bandes bieten Ihnen die ideale Ergänzung zum Regelunterricht in Klasse 3. Sie erhalten insgesamt 50 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen, mit denen Sie sechs Themenbereiche aus dem Lehrplan Englisch in der 3. Klasse abdecken.

Bewährtes Training für selbstständiges Arbeiten

Das Stationentraining ist eine bewährte Methode, Schüler*innen zum selbstständigen Arbeiten zu motivieren. Jedes Kind erfüllt die Aufgaben nach seinem ganz eigenen Tempo, weshalb sich die Materialien auch ideal in Klassen mit unterschiedlichen Lernkompetenzen einsetzen lassen. So übt und trainiert jeder für sich und Sie als Lehrkraft haben genügend Zeit, lernschwächere Kinder gezielt zu unterstützen.

Verschiedene Lernkanäle

Trainieren an Stationen macht besonderen Spaß, weil die Aufgabenstellungen so vielseitig sind. Kleine Basteleinheiten, Aufgaben zu Zeichnungen, knifflige Rätsel und lustige Spiele machen den Lernstoff für alle Drittklässler*innen bewältigbar und verankern fast nebenbei nachhaltig die gelernten Inhalte.

Die Themen:

Colours and numbers | clothes | pets | hobbies | Christmas | food

Der Band enthält:

7 bis 5 Stationen pro Themenbereich | insgesamt 50 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen | Lösungsteil in Karteikartenform

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Differenzierung
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Stationen lernen
  • Vokabeln

Kundenbewertungen

 Autor: S. Slotta | 01.05.2017

Bislang noch nicht eingesetzt... Auf den ersten Blick brauchbares Material

 Autor: E. Steurer | 29.04.2013

Auch noch gut einsetzbar für Kinder mit Förderbedarf in der Sekundarstufe. Die Dialoge sind einfach gestaltet, sodass auch schwächere Schüler sie bewältigen können. Der Stationenplan ist abwechslungsreich gestaltet.

 Autor: N. Lachenmaier | 24.07.2012

schön aufbereitete, ansprechende Materialien zu den wichtigen Themen von Klasse 3. Für schwächere Schüler leider nicht 1:1 einsetzbar, da teils recht komplex und zu anspruchsvoll.

 Autor: U. roderwald | 22.06.2012

Das Material war eine prima Ergänzung des Themas, das von den SchülerInnen ansonsten in Arbeitsheften bearbeitet wird. Dort kommen die dialogischen Übungen manchmal zu kurz. Die ganze Klasse hat englisch geschnattert und die Lernkontrolle fiel sehr positiv aus. Lerntiefe und Umfang für meine Förderschulklasse sehr geeignet!

 Autor: V. Schwarz | 09.12.2011

"Englisch an Stationen" eignet sich großartig als Ergänzung des englischen Regelunterrichts. Es behandelt die wichtige Themen des dritten Schuljahres und deckt alle Kernkompetenzen des Lehrplans ab. So trainieren die Schüler in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit ihre Fähigkeiten im Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören. Die Materialien sind so aufbereitet, dass kaum zusätzliche Erklärungen durch den Lehrer notwendig sind, die Schüler können also vollkommen eigenständig damit arbeiten. Die Lehrperson hat so die sonst so seltene Möglichkeit, sich für Beobachtungen zurückzuziehen und eher eine beratende Rolle einzunehmen. Ich setze die Stationen regelmäßig als Ergänzung oder Vertiefung der Themen im Lehrwerk ein und kann sie nur empfehlen. Die Schüler arbeiten sehr gerne mit den Stationen und der Freiraum, den man als Lehrperson dann für Beobachtungen einzelner Schüler nutzen kann, ist Gold wert. Ich konnte die Stärken und Schwächen deutlicher einschätzen und die Schüler daraus resultierend zielsicherer fördern. Ich habe die Stationen sogar schon in einer zweiten Klasse mit zusätzlichen Hilfen eingesetzt und die Schüler waren begeistert, auch im Englischunterricht mal etwas freier arbeiten zu können. Ich kann dieses Heft wirklich nur empfehlen!

 Autor: R. Willi | 19.10.2011

gute Ideen, leider aber für sehr schwache Schüler aus der Förderschule nicht immer umsetzbar, muss dann bearbeitet werden

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen