Menü


Robert Schneider - Schlafes Bruder

Norbert Berger

Robert Schneider - Schlafes Bruder

Unterrichtshilfe mit Kopiervorlagen für die Sekundarstufe II

Der vielfach preisgekrönte und verfilmte Bestseller von Robert Schneider „Schlafes Bruder" setzt die Reihe „Zeitgenössische Romane“ – Ideen und Materialien für den Literatur-Unterricht“ fort.

Buch, 100 Seiten, DIN A4, 11. bis 13. Klasse
ISBN: 978-3-403-04438-3
Best.-Nr.: 04438

21,90 €*
Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Das kurze Leben eines "unerhörten" musikalischen Genies

Der vielfach preisgekrönte und verfilmte Bestseller von Robert Schneider "Schlafes Bruder" setzt die Reihe "Zeitgenössische Romane – Ideen und Materialien für den Literatur-Unterricht" fort.
In 13 durchdachten, abwechslungs- und einfallsreichen Stundeneinheiten werden die Inhalte des Romans Liebe, Kunst, Tod, Göttliches erarbeitet – allesamt zentrale Themen der menschlichen Existenz –, die bei Schülern und Schülerinnen großes Interesse wecken und Anlass zu vielfältigen Diskussionen geben.

Der vorliegende Band bietet Ihnen u.a. detaillierte Analysen wichtiger Romanausschnitte, mit deren Hilfe inhaltliche Fragen, die Besonderheiten der Erzählperspektive und sprachlich stilistische Eigenheiten des Romans untersucht werden. Zudem thematisiert der Autor die übergreifenden Komplexe wie z. B. Leitmotivik oder Gattungsfrage ausführlich.

Übersichtliche durchdachte Arbeitsblätter und Tafelbilder, sowie alle Sekundärtexte und Abbildungen in Form von Kopiervorlagen erleichtern Ihre Unterrichtsvorbereitung.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Roman
  • Literatur
  • Literaturunterricht
  • Lektüre

Pressestimmen

Von Kollegen Norbert Berger ist im bekannten Auer Verlag Donauwörth, eine Unterrichtseinheit zur Behandlung des Romans "Schlafes Bruder" von Robert Schneider im Deutschunterricht der Oberstufe des Gymnasiums erschienen. Vorweg: Jeder Kursleiter kann diese Materialien mit bestem Gewinn für seinen Oberstufenunterricht einsetzen.
Berger begründet im Vorwort die Eignung der Lektüre für die gymnasiale Oberstufe überzeugend, skizziert knapp die Biographie Schneiders und umreißt den Inhaltskern des Bestsellers, der 1992 erstmals erschien, kurz und klar. Der Roman der literarischen Postmoderne eignet sich recht gut für die unterrichtliche Behandlung der Gattung Roman und ihrer Spielarten, aber auch thematisch aufgrund der darin in einer fast chronikalisch geschlossenen Handlung aufgeworfen Fragen nach Liebe, Tod, Kunst, Gott. Dazu enthält das DIN-A4-Heft 13 Stundenvorschläge für detaillierte Analysen wichtiger Romanausschnitte zur Ermittlung der Erzähltechniken, sprachlich-stilistischer Besonderheiten und kompositorisches Eigenheiten mit verschiedenen Bearbeitungs-Methoden, die Unterricht abwechslungsreich gestalten lassen. Arbeitsblätter und Tafelbilder sowie Sekundärtexte und Abbildungen, die für den Unterricht kopiert werden können, erleichtern die Unterrichtsvorbereitung erheblich. Fazit: Sehr empfehlenswert!

(Das Gymnasium in Bayern, Oktober 2006)

Kundenbewertungen

 Autor: S. Karsten | 19.10.2011

gute Materialien ohne Schnörkel, aber mit brauchbaren Hintergrundtexten

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen