Menü


Olli, der Ohrendetektiv

Ruth Dolenc-Petz, Erich Hartmann

Olli, der Ohrendetektiv

Test und Förderverfahren zur phonologischen Bewusstheit in Vorschule und Schule

In der Praxis erfolgreich erprobtes Testverfahren, um den vorschulischen Entwicklungsstand von Kindern zu erfassen!

Buch, 108 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM und 183 farbigen Bildkarten, 1. Klasse/Vorschule
ISBN: 978-3-403-04118-4
Best.-Nr.: 04118

Details
Kundenbewertungen

Details

Ein ganz neues, in der Praxis erfolgreich erprobtes Testverfahren, um den vorschulischen Entwicklungsstand von Kindern zu erfassen!

Auf der beiliegenden CD-ROM finden Sie sämtliche Materialien von Erfassungsbögen über Kopiervorlagen bis zu farbigen Arbeitsblättern, mit denen Sie die phonologische Bewusstheit individuell testen können.

Reichhaltige altersgerechte Übungsbausteine und Arbeitsmaterialien setzen genau an den Schwächen der Kinder an: Das farbig gestaltete, stabile Bildmaterial ist sofort in Ihrer Gruppe einsetzbar.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Laute
  • Phonologische Bewusstheit
  • Reime
  • Silben
  • Sprachförderung

Kundenbewertungen

 Autor: G. Nicolai | 13.07.2012

Es ist kontraproduktiv, wenn man bei Wörtern mit Doppelkonsonant die Sprechpause vor den doppelten Mitlaut setzt (Go-ri-l(l)a). Bei der späteren Arbeit mit Fördermaterial (z.B. Reuther-Lier, Fresch, Mildenberger usw.) wird die Sprechpause zwischen den doppelten Mitlaut gesetzt (Go-ril-la), da damit die richtige kurze Sprechweise des Vokals vor dem doppelten Konsonanten berücksichtigt wird. Ist es sinnvoll falsche Sprechmuster zu trainiere, die das Kind später wieder vergessen soll, um die richtige Sprechweise zu verinnerlichen???

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen