Laden...
Sofort lieferbar
31,40 €

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Bausteine der Deutschdidaktik

Ein Studienbuch

30 Bausteine der Deutschdidaktik als Einführung für Studierende und Lehrende. Das Buch bietet einen gründlichen Überblick über das Schulfach Deutsch, seine Bedingungen und seine Inhalte.

Buch, 360 Seiten, 16,5 x 23,5 cm

ISBN: 978-3-403-03752-1

Best.-Nr.: 03752

30 Bausteine der Deutschdidaktik als Einführung für Studierende und Lehrende. Das Buch bietet einen gründlichen Überblick über das Schulfach Deutsch, seine Bedingungen und seine Inhalte. Es befasst sich intensiv mit den Voraussetzungen der Schüler/-innen im Hinblick auf sprachliche Kompetenzen.

Die Bausteine gehen von Problemsituationen aus, regen zur Besinnung auf Grundlagen fachdidaktischen Handelns an und bieten in zahlreichen Arbeitsaufträgen Anstöße, Wissen selbsttätig und im sozialen Zusammenhang zu erarbeiten.

Vielfältige Querverweise schaffen eine Vernetzung der Informationen, ermöglichen verschiedenartige Perspektiven und verlocken zum eigenständigen Schmökern.

Die Bausteine sind in vier Kapiteln angeordnet:
Schülerinnen und Schüler – personale und soziale Kompetenzen | Themen – Erfahrungsgegenstände – Sprache und Texte | Unterricht als Feld gemeinsamer und stellvertretender Entscheidungen | Deutschunterricht im Kontext von Gesellschaft und Wissenschaft.

Autoreninformation:
Dr. Ortwin Beisbart – Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Bamberg

Dr. Dieter Marenbach – Akademischer Direktor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Regensburg

Dr. Rupert Hochholzer – Professor für Deutsch als Zweitsprache an der Universität Regensburg

Dr. Claudia Kupfer-Schreiner – Akademische Oberrätin für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur sowie für Deutsch als Zweitsprache an der Universität Bamberg

Dr. Klaus Maiwald – Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Augsburg

Dr. Kristina Popp – Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Bamberg

Dr. Gisela Stückl – Oberregierungsrätin im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie Lehrbeauftragte für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität München

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte