Menü


Unterrichtsvorbereitung mit Word

Stefan Spohn

Unterrichtsvorbereitung mit Word

Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer

Nicht nur Anfänger ohne Vorwissen werden in kleinen Schritten angeleitet, sondern auch Fortgeschrittene lernen die vielfältigen Möglichkeiten von Word kennen.

Buch, 224 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, Alle Klassenstufen
ISBN: 978-3-403-03597-8
Best.-Nr.: 03597

30,90 €*
Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Arbeitsblätter, Einladungen, Serienbriefe, Zeugnisse ... – es gibt viele Anlässe, bei denen für Lehrerinnen und Lehrer moderne Textverarbeitung sehr nützlich ist. So kann Word nicht nur für eine optisch eindrucksvolle Gestaltung sorgen, sondern Ihnen zudem helfen, Ihre Vorbereitungszeit effektiv zu nutzen und damit Zeit zu sparen.

Nicht nur Anfänger ohne Vorwissen werden in kleinen Schritten angeleitet, sondern auch Fortgeschrittene lernen die vielfältigen Möglichkeiten von Word kennen. | Eine Begleit-CD enthält unterschiedliche Shareware und Programme von Softwarefirmen sowie vom Autor selbst erstellte Vorlagen und Programme. | Die Versionen Word 95, 97, 2000 und die aktuelle aus Office XP können verwendet werden. Deshalb werden auch Besonderheiten der älteren Versionen wie z. B. die neue Rechtschreibung behandelt. | Der Autor erklärt nicht nur Grundlegendes zur Textverarbeitung mit Word, sondern wendet sich auch direkt an Pädagogen aller Fächer mit ihren spezifischen Problemen. | Die zahlreichen Abbildungen helfen bei der Umsetzung der beschriebenen Anleitungen.

Der Band kann sowohl als durchgehender Lehrgang als auch als Handbuch, das einen schnellen Zugriff auf die einzelnen Anwendungen bietet, verwendet werden.

Pressestimmen

Effektiv mit dem PC umgehen. Das Buch zeigt Lehrkräften, wie sie ihren PC sinnvoll und erfolgreich für die Vor- und Nachbereitung ihres Unterrichts einsetzen können. Praxisbezogen, mit vielen Abbildungen, Tipps und Tricks nicht nur für Anfänger, sondern auch für schon erfahrene Anwender.

(Förderschulmagazin, Februar 2004)


Arbeitsblätter, Serienbriefe und Zeugnisse es gibt viele Anlässe, bei denen die Textverarbeitung am Computer sehr nützlich sein kann. Der Leistungsfähigkeit moderner Hard- und Software sind kaum noch Grenzen gesetzt. Doch damit ist auch eine Vielzahl beinahe nicht mehr zu überschauender Möglichkeiten entstanden. Deswegen will sich die Verheißung von Effizienz und Zeitersparnis oft nicht so recht einstellen. Die Handreichung von Stefan Spohn bietet hier eine Orientierung an, um das Leistungspotenzial des Computers besser auszuschöpfen.
Anfänger finden Anleitungen in kleinen Schritten, und Fortgeschrittene können die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Textverarbeitung vertiefen. Dabei erklärt der Autor nicht nur Grundlegendes zu Microsoft Word, sondern berücksichtigt auch die besonderen Anforderungen und Probleme einzelner Fächer wie etwa den Formel-Editor zum Setzten mathematischer Formeln.
Auf der beigelegten CD-ROM ist umfangreiches Zusatzmaterial für die Arbeit mit Microsoft Word enthalten. Diese Dateien und Erweiterungen erleichtern das Erstellen und Anpassen eigener Unterrichtsmaterialien. Der Band kann als durchgehender Lehrgang und ebenso als Handbuch zum Nachschlagen verwendet werden.

(LernChancen, Juni 2003)


Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis verspricht Stefan Spohn, Konrektor einer Orientierungsstufe. Seine Anleitungen und Hinweise sind Ergebnis des eigenen Schulalltags, ergänzt durch Anregungen von Lehrerkollegen und Erfahrungen aus den von ihm geleiteten Fortbildungsveranstaltungen.
In dem Buch findet der Leser oder die Leserin Unterstützung bei der täglichen Unterrichtsvor- und -nachbereitung mit der Textverarbeitung Microsoft Word. Und es geht wirklich Schritt für Schritt. Die Anleitungen sind nachvollziehbar beschrieben und mit zahlreichen Abbildungen vorgeführt. Eine grafisch und inhaltlich übersichtliche Gliederung ermöglicht die Handhabung je nach Vorkenntnissen. Vorsicht, nicht zu viele Punkte übergehen, denn selbst in scheinbar Altbekanntem stecken praktische Erleichterungen. Am Ende jedes Kapitels steht eine kurze Zusammenfassung. Man liest sie mit Aha-Erkenntnis auch am Anfang.
Texte gestalten, Arbeitsblätter entwerfen, Bilder und Grafiken einfügen, Tabellen, Listen, Zeugnisse, Stundenpläne erstellen alles Themen des Arbeitsalltags einer Lehrerin, eines Lehrers. Tinte sparen, Notenschrift einfügen, Geheimhaltungsstrategien sind unter "Weitere kleine Nützlichkeiten" zu finden. Auf der CD-ROM sind u. a. Vorlagen für Klassenlisten, Namensschilder, Zeugnisse für diverse Schulformen. Dazu die Anleitung, wie Anfänger am besten mit der CD zurechtkommen.
Besonders gut geeignet ist das Buch für Lehrerinnen und Lehrer, die anfangen wollen, sich den PC zu Nutze zu machen und dabei schrittweise, nach eigenem Bedürfnis und Tempo vorgehen möchten. Lehrkräfte, die die Möglichkeiten der Textverarbeitung Word stärker und effizienter als bisher einsetzen möchten, werden mit Gewinn in dem Handbuch nachschlagen. Eine lohnende Anschaffung auch für die schuleigene Lehrerbücherei.

(Schulverwaltungsblatt Niedersachsen, Januar 2003)

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen