Menü


Zur Mitte finden

Ludwig Rendle

Zur Mitte finden

Meditative Formen im Religionsunterricht

Der Autor stellt klar umrissene Methoden und Materialien vor, die Lehrkräften helfen, meditative Formen für ihren Religionsunterricht zu nutzen.

Buch, 120 Seiten, DIN A4, 5. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-403-03194-9
Best.-Nr.: 03194

Details
Kundenbewertungen

Details

Meditative Formen haben sich im Religionsunterricht als gutes Element eingeführt, um in Schülerinnen und Schülern eine innere Disposition für die Prozesse und Inhalte dieses Fachs aufzubauen.

Der Autor stellt klar umrissene Methoden und Materialien vor, die Lehrkräften helfen, meditative Formen für ihren Religionsunterricht zu nutzen.

Nach einer grundlegenden Einführung werden die Voraussetzungen erläutert und praktisch gezeigt:
Atmen | Entspannen | Sitzen | Liegen

Den Hauptteil dieses Buches bilden die Kapitel:
Meditieren mit Gegenständen aus der Natur | Fantasiereisen | Die Reich-Gottes-Botschaft mit meditativen Elementen erschließen | Gestaltung des Unterrichtsbeginns oder des Stundenbeginns mit meditativen Elementen | Mandala-Malen als meditative Methode | Das Labyrinth als Symbol | Arbeiten mit Bildern der Kunst

Im Schlusskapitel beschreibt der Autor, wie 'Tage der Orientierung' – religiöse Freizeiten – vorbereitet und durchgeführt werden können und stellt Materialien und Tipps für die Gestaltung vor.

Kundenbewertungen

 Autor: R. Glaub-Engelskirchen | 22.10.2011

Beim ersten Durchblick erscheint mir das Buch recht anspruchsvoll, aber als gute Ergänzung zu Themen des Lehrplans. Ich unterrichte in Luxemburg Religion und werde es dort mit Einschränkungen im 5. und 6. Schuljahr einsetzen.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen